Mainframe Software

Leistungsstarke Mainframe-Anwendungen zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität

RZ-Automatisierung à la carte

OpCon™ ist die komfortable und schnell einsetzbare Lösung zur zentralen Automatisierung der IT-Geschäftsprozesse aller Plattformen. Planung und Steuerung erfolgen aus MS-Windows.

Mit seinem einzigartigen Event-Driven-Processing reagiert OpCon™ jederzeit dynamisch auf Veränderungen in der Systemumgebung. Damit sorgt OpCon™ u.a. für die sichere Handhabung von Konfliktsituationen und dient der optimalen Nutzung der vorhandenen Ressourcen.

Mit den in OpCon™ hinterlegten Regelungen, die auf der bewährten RZ-Praxis und dem Know-How der IT-Experten des eigenen Unternehmens basieren, wird ein bisher nicht realisierbarer Automatisierungsgrad erzielt und dadurch der Gesamtdurchsatz des Rechenzentrums nachhaltig maximiert.

OpCon™ ist mehr als ein Scheduler.
Es ist die “Universelle Fernsteuerung” für Ihr Rechenzentrum.

Die Problematik

Infolge der ständig steigenden Anzahl der Jobs, die das Rechenzentrum täglich zu erledigen hat, wird das Batch-Zeitfenster immer kleiner. Die verfügbaren Reaktionszeiten für Entscheidungen und Eingriffe durch die Operatoren werden immer kürzer – die Gefahr für Fehlbedienungen nimmt zu !

Zur Sicherstellung des Geschäftsbetriebes benötigt jedes Unternehmen einen wasserdichten Plan für das Disaster-Recovery (DR). OpCon™ versetzt das Rechenzentrum in die Lage, den DR-Plan so zu gestalten, dass dieser nicht nur so schnell und reibungslos wie möglich abläuft, sondern auch um mehr als das Hundertfache beschleunigt wird!

Diese Risiken und die kaum noch überschaubare Komplexität der Systeme und deren Kosten machen es unumgänglich, sich mit der Automatisierung der IT-Prozesse zu beschäftigen.

Die Lösung

… heißt Event-Driven Processing mit OpCon™ – und das bedeutet:

Die Steuerung erfolgt nicht nur durch Datum und Uhrzeit wie bei den traditionellen Scheduler-Tools – sondern mit OpCon™ geht es insbesondere darum,

  • ganze Prozesse innerhalb und außerhalb des Rechenzentrums automatisch anzustoßen und
  • nicht nur auf geplante, sondern auch auf unvorhergesehene Ereignisse ohne unnötige Verzögerungen richtig zu reagieren – z. B. im Problemfall den sofortigen Start der vorgesehenen Disaster-Recovery Prozesse !

Weitere Auslöser können z. B. ein Wareneingang, ein Anstieg des Datenvolumens, das Senden eines Reports oder der Ausfall von Hardwarekomponenten sein.

Damit bietet Ihnen OpCon™ die Möglichkeit, die Abläufe für das gesamte Rechenzentrum über alle Plattformen hinweg zentral zu automatisieren. Alles was Sie dazu benötigen, ist ein Microsoft Windows-Server.

Erfahren Sie mehr über OpCon™ und besuchen Sie die deutsche Produkt-Website.